Roto hat sein bewährtes Kunststofftür-Rollenband überarbeitet

Mit der Zeit gegangen

Roto_Solid_B_150_R.jpg
Rotos Rollenband kann jetzt auch Edelstahl

Rollenbänder sind im Türenbau sehr gefragt. Als wichtige Funktionselemente müssen sie vor allem robust, aber auch optisch auf der Höhe sein. Deshalb gehört auch bewährte Technik von Zeit zu Zeit auf den Prüfstand – wie aktuell das Rollenband Solid B 150 R von Roto. Das überarbeitete, zweiteilige System für Haus- und Nebeneingangstüren aus PVC ist aus stangengepresstem Aluminium gefertigt und trägt in der optimierten Version Gewichte bis zu 120 kg. Das entspricht Bandklasse 13 und gemäß CE-Zertifizierung nach DIN EN 1935 einem Test auf 200 000 Bewegungszyklen. Die sichtbaren Aluminiumteile der rechts wie links verwendbaren Baureihe lassen sich eloxieren, was ihre Widerstandsfähigkeit erhöht. Pulverlack-Oberflächen sind neben vielen modernen Farbtönen ab sofort auch in Edelstahloptik erhältlich. Damit bietet die neue Bandgeneration eine wertige Designlösung für Türen mit Griffen aus Edelstahl. Wie bisher kann auch das überarbeitete Band in allen gängigen PVC-Profilsystemen mit 16 mm Beschlagnut, 20 mm Überschlag und 13 mm Achsmaß verwendet werden. Der Beschlag ist besonders für Türen mit beidseitig flügelüberdeckender Füllung geeignet, der Flügel wird im eingebauten Zustand justiert.

Roto Frank AG

70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel.: (0711) 7598-0, Fax: -275

www.roto-frank.com

Tags

dds-Internetführer

dds-Zulieferforum

MeistgelesenNeueste Artikel

Besuchen Sie uns auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds

– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »