Startseite » Technik »

Zwei für besondere Ansprüche

Technik
Zwei für besondere Ansprüche

Furnierte Akkustikplatten und Prägeplatten von HWB

Glas, Stahl und Beton, oft Kennzeichen moderner Architektur, reflektieren Schall und haben eine geringe Schallabsorption. Dies kann zu einer als unangenehm empfundenen Erhöhung des Lärmpegels im Raum führen. Das »Acousitc-Lightboard« der HWB Furniere und Holzwerkstoffe GmbH, Bad Salzuflen, kann diesem Effekt entgegenwirken. Vorder- und Rückseite der Verbundelemente sind gelocht und mit HPL oder Furnier von Alpi oder Vinterio beschichtet. Der Schall trifft auf das Akustikelement, dringt durch die Bohrungen ein und wird eliminiert. Mit bis zu 160000 Löchern pro m² sind die Lochbilder sehr fein. Sie können flächendeckend oder nur in Teilbereichen angeordnet sein. Das Innere der Elemente besteht aus einer Rahmenkonstruktion, einer Wabenplatte und einem schwarzen Akustikvlies. Ein ungelochter Randbereich (mind. 25 mm) verdeckt den Rahmen. Die Elemente eignen sich für den Einsatz als Wand- oder Deckenpaneele, Stell- und Trennwände oder als Möbelfronten. Es gibt sie standardmäßig in 16 mm und 19 mm Stärke, max. 1,25 m breit und 3 m (HPL), bzw. 3,4 m lang (Furnier).

Mit »Carvex« bietet HWB eine zweite furnierte Platte für besondere Ansprüche an. Ihre Oberfläche ist geprägt. Eine breite und eine feine wellenförmige Prägung sind in längs und quer verfügbar. Die Prägeplatten gibt es standardmäßig in Abmessungen von 2,45 m x 0,65 m und max. 2,58 m x 1,3 m, entweder mit einer 5 mm oder 19 mm MDF-Platte als Trägermaterial. Die Prägeplatten gibt es roh, geschliffen, lackiert oder als fertig konfektionierte Bauteile.
HWB Furniere und Holzwerkstoffe GmbH 32107 Bad Salzuflen Tel.: (05221) 76303-0, Fax: -10 www.hwb-furniere.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Grafik: Jahresumsatz Tischler

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »