Startseite » Technik » Zubehör »

Möbelteile von JAF: Verlängerte Werkbank

Fertigen lassen
Verlängerte Werkbank

J. u. A. Frischeis in Österreich hat für seine Tischler- und Schreinerkunden eine flexible Produktion von Möbelteilen in Losgröße 1 in Betrieb genommen.

Der Grosshändler für Holz und Holzwerkstoffe J. u. A. Frischeis (JAF) bietet nicht nur eine breite Auswahl unterschiedlicher Plattenmaterialien an, sondern auch fertige Möbelteile. Das österreichische Unternehmen hat die Produktion von Möbelteilen in Stockerau auf eine vollverkettete Anlage umgestellt. Moderne Maschinen liefern hochwertig verarbeitete Teile in Losgröße 1. Mit einem breiten Angebot verschiedener Bearbeitungsservices wird das Unternehmen zur verlängerten Werkbank des Tischler- und Schreinerhandwerks. Die Inbetriebnahme der neuen, flexiblen und voll automatisierten Möbelteileproduktion bedeutet einen konsequenten Ausbau dieses Angebots. Das Unternehmen hat sich für eine Verleimung der Kantenbänder je nach Farbe mit weißem oder transparentem PUR-Klebstoff entschieden. Das sorgt für eine effektive sowie feuchte- und hitzebelastbare Kantenversieglung. Eine horizontale 6-Seiten-Bohr- und Fräsbearbeitung bringt hervorragende Bearbeitungsmöglichkeiten. Homag stattete JAF bereits mit einer Anlage für die erste Generation der Möbelteileproduktion aus und lieferte nun erneut für eine vollverkettete Produktionsstraße. Ein Fertigungsleitsystem sichert flüssige und effiziente Prozesse, von der Arbeitsvorbereitung über die Ablaufsteuerung und Verteilung der Produktionsdaten bis hin zum Versand.

JAF International Services GmbH

A 2000 Stockerau

Tel.: +43 2266 605-0

www.frischeis.at

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »