Startseite » Technik » Zubehör »

Usability und neue Funktionen

3E hat seine Fensterbau-Branchensoftware weiterentwickelt
Usability und neue Funktionen

Das neue 3E-Look erfüllt viele Wünsche aus den Anwenderforen
Die Fensterbau-Software 3E-Look bietet in der Version 8.0 mehr Komfort und viele neue Funktionen. Ein Highlight ist die Cockpit-Funktion, die dem Anwender wichtige Informationen auf einen Blick zeigt. Das Cockpit lässt sich individuell einrichten. Zudem wurde das Kachel-Dashboard funktional um zusätzliche Elemente erweitert. Damit lassen sich auch Verlinkungen auf externe Websites und Anwendungen einrichten. Für die Version 8.0 wurden bewährte Module wie die Versandlogistik, Materialwirtschaft und Montageplanung weiter optimiert. So ist nun speziell bei der Montageplanung eine konfigurierbare Darstellung des Tool-Tipps möglich. Ebenso lassen sich auf Knopfdruck Berichte ausdrucken oder vordefinierte Kalenderansichten einstellen. Auch unter der Haube ist einiges passiert: So wurde z. B. ein globaler Profilpool geschaffen, der es dem Anwender ermöglicht, Änderungen noch schneller durchzuführen. Komplett überarbeitet wurde auch der sogenannte Armierungsbereich. Profile mit mehreren Kammern können nun individuell mit Stahlprofilen belegt werden. Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit der automatisierten Stammdatenanlage während der Konstruktion.

3E Datentechnik GmbH
73447 Oberkochen
Tel.: (07364) 9666-0, Fax: -210

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »