Startseite » Technik » Zubehör »

Trocknet forciert und härtet mit UV

Zubehör
Trocknet forciert und härtet mit UV

Festkörperreicher Wasserlack von 3H-Lacke

Der neue Hydro-UV-Farblack »H2036–2-Farbton« von 3H-Lacke ist umweltschonend, festkörperreich, lösemittelarm und entspricht der EN 71–3 (enthält keine Schwermetalle). Zudem lässt sich der Wasserlack auf allen gängigen Spritzautomaten verarbeiten. Das Material wird nach der Applikation forciert getrocknet. Der Lackfilm kann bereits nach kurzer physikalischer Trocknungszeit mittels UV-Strahler ausgehärtet werden. Diese schnelle Nachbearbeitung ist aufgrund spezieller wässriger Rohstoffe und relativ einfacher Applikationstechniken möglich. Der Lack ist farblich einstellbar und im Glanzgrad 15 bis 40 lieferbar. Bisherige Prüfungen verliefen positiv, H2036–2-Farbton ist gemäß DIN 68861, Teil 1 getestet.

3H-Lacke GmbH 32120 Hiddenhausen Tel.: (05221) 3809-0, Fax: -363 www.3H-Lacke.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »