Startseite » Technik » Zubehör »

Schützt Schätze

Zubehör
Schützt Schätze

Keine Bohrung erforderlich: Glastürschloss von Lehmann
Vitrinenschloss von Lehmann

Im Shop- und Ladenbau müssen sich hohe Sicherheitsstandards mit hohem Designanspruch verbinden lassen – zum Beispiel wenn luxuriöse Accessoires hinter Glas effektvoll inszeniert werden sollen. Der Möbelschlossspezialist Lehmann hat einen Beschlag entwickelt, der alle Anforderungen an die Sicherheit erfüllt und dabei ganz einfach an die Glasscheibe geklemmt wird. Bohrungen im Glas sind mit dem Glastürschloss 324 nicht erforderlich. Zwei Schlitzschrauben aus Polyamid schützen die Glasfläche vor Beschädigungen. Eine Zwischenlage aus Gummi wirkt rutschhemmend und schützt vor Kratzern. Mit einem Klemmbereich von 4 bis 8 mm eignet sich das Schloss für unterschiedliche Glasstärken. Es ist für rechts-, lad- oder kopflad-schließende Glastüren verwendbar. Moderne Sicherheitsstandards berücksichtigt die nachrüstbare Schlüsselabzugssperre.

Lehmann GmbH & Co. KG
32429 Minden
Tel.: (0571) 50599-0, Fax: -822
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »