Startseite » Technik » Zubehör »

Schlanke Produktion

Roto-Beschlag minimiert Fertigungsaufwand
Schlanke Produktion

Fensterbeschlag-Roto-MontagePatio_Alversa.jpg
Schnell montiert: Patio Alversa

Weniger Fertigungsaufwand bei Parallel- und Kippschiebefenstern – dazu trägt das Beschlagprogramm Patio Alversa bei: seine vier Varianten verwenden eine Basis gleicher Teile. So stammt der einheitliche Zentralverschluss aus dem Drehkipp-Sortiment NT (Kunststoff, Holz) bzw. AL (Aluminium). Er gewährleistet die schnelle Verarbeitung in der Produktionslinie ohne Umstellung der Anlagen. Das Modulkonzept verbindet Getriebe und Eckumlenkungen aus der NT- bzw. AL-Palette mit patio-spezifischen Laufwerken, Gleitscheren und Schienensets. Der Austausch einzelner Teile in der Fertigung ermöglicht den unkomplizierten Wechsel zwischen Parallel- und Kippschiebelösungen, inklusive verschiedener Lüftungsfunktionen – einschließlich der Kombination eines Parallelschiebesystems mit einer Kipplüftung.

Roto Frank AG

70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel.: (0711) 7598-0, Fax: -253

www.roto-frank.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »