Zubehör

Nullfuge mit Kantentechnik von Schugoma

Schugoma ermöglicht die Nullfuge im Handwerk
Der unsichtbare Übergang zwischen Oberfläche und Kante kann mit jedem Kantenanleimer erzielt werden

Das Kantenanleimgerät »Kanten-King« von Schugoma eignet sich für alle Kantenverleimungen mit Laserkanten (coextrudierte Kanten). Durch die einheitliche Funktionsschicht des Kantenmaterials wird immer mit der optimalen Klebermenge gearbeitet. Dadurch entsteht ein optisch perfektes Ergebnis. Plattenbeschichtung und Kante harmonieren Ton in Ton, der Übergang an der Klebefuge ist nicht zu sehen. Der Wechsel zwischen Laserkante und normalem Schmelzkleber benötigt nur wenige Sekunden. Die hohe und gezielte Aktivierungsenergie ist die Basis für eine sehr gute Haltbarkeit und Versiegelung der Klebefuge. Alle marktüblichen Kanten mit Funktionsschicht können verarbeitet werden. Das Aggregat lässt sich in jeden Kantenanleimer integrieren, ohne in die Maschinensteuerung einzugreifen. Diemit dem Aggregat vearbeitbare Kantenbandhöhe beträgt maximal 65 Millimeter. Das Gerät kann an eine 230-Volt- oder eine 380-Volt-Stromzuleitung angeschlossen werden, es wiegt rund 30 Kilogramm. Die Leistungsaufnahme beträgt 7 kW, die Zeit für das Aufheizen etwa 20 Minuten. Die Vorschubgeschwindigkeit liegt bei maximal 20 m/min, abhängig von Typ und Kantenbreite.

Halle 11, Stand F61
SGM Schugoma GmbH 57392 Schmallenberg Tel.: (02977) 70926-5, Fax: -4 www.schugoma.de

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »