Startseite » Technik » Zubehör »

Leicht auf, sicher zu

Türschließer von Assa Abloy verbindet Brandschutzanforderungen mit Barrierefreiheit
Leicht auf, sicher zu

Assa-Abloy-Türschließer helfen bei der Zulassung von Feuerschutztüren
Unverzichtbar für die Zulassung von Rauch- und Feuerschutztüren ist ein Türschließer. Er bewegt die Tür beim Schließen von alleine, zum Öffnen ist jedoch häufig ein höherer Kraftaufwand nötig. Daher steht der Standard-Türschließer im Konflikt mit der Barrierefreiheit. Neue Modelle von Assa Abloy ermöglichen dagegen einen barrierefreien Zugang trotz Türschließer. Der DC 700 beispielsweise arbeitet mit der »Cam-Motion«-Technik, die das Problem des erhöhten Kraftaufwands löst: Der Gegendruck, den ein Türschließer normalerweise ausübt, wird stark reduziert. Bei einem Öffnungswinkel bis zu 60° reduziert sich die aufzubringende Kraft um 40 Prozent. Thermodynamische Ventile sorgen unabhängig von Temperaturschwankungen stets für eine konstante Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit. Der nachrüstbare Beschlag eignet sich für die Montage auf der Band- und der Bandgegenseite.

Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH
72458 Albstadt
Tel.: (07431) 123-0, Fax: -240
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »