Startseite » Technik » Zubehör »

Finger weg vom Hebel

Zubehör
Finger weg vom Hebel

Der Exit-Alarm verhindert das unberechtigte Öffnen eines Notausgangs von außen
Missbrauchsschutz für den Notausgang

Die Rettungsweg-Sicherung Exit-Alarm von Assa Abloy ist ein Überwachungssystem für Notausgänge: sie wird unter dem Türdrücker montiert. Der Drücker löst bei missbräuchlicher Betätigung einen roten Alarmhebel aus. Wird der Drücker nur leicht betätigt, ertönt zunächst ein akustisches Warnsignal. Wird die Tür dennoch geöffnet, klappt der Hebel nach unten und der Alarm wird ausgelöst. Für das berechtigte Öffnen der Tür wird der Schließzylinder genutzt. Über den Zylinder wird der Überwachungsalarm auch ausgeschaltet. Trotz des Alarms bei unbefugter Benutzung ist eine Flucht nach draußen immer hindernisfrei möglich, da sich die Tür von innen jederzeit mit dem Türdrücker öffnen lässt. Eine Verkabelung ist nicht notwendig, denn das Bauteil wird über eine 9-V-Batterie mit Energie versorgt – dies erleichtert vor allem die Nachrüstung.

Assa Abloy GmbH
72458 Albstadt
Tel.: (07431) 123-0, Fax: -240
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »