Startseite » Technik » Zubehör »

E igenständiges Lichtmöbel oder Korpusbestandteil

Zubehör
E igenständiges Lichtmöbel oder Korpusbestandteil

Übereinandermontiert wie ein Wandregal: die leuchtenden LS-4-Glasablagen
Die Möbelböden von Gera leuchten in Weiß-Nuancen oder in verschiedenen Farben

Das »Lichtsystem 4« von Gera leuchtet wahlweise in unterschiedlichen Weiß-Nuancen oder in verschiedenen Farben. Es lässt sich als eigenständiges Lichtmöbel in Form einer beleuchteten Glasablage, als leuchtender Konstruktions- oder Einlegeboden in Schränken sowie inzwischen auch als Lichtleiste nutzen. Die Glasablage »LS 4« inszeniert das Besondere. Als einzelne Ablage betont sie die Bedeutung der auf ihr präsentierten Gegenstände. Als übereinander montierte Ablagegruppe erhält sie den Charakter eines Wandregals und wertet dunkle Raumnischen auf. Und in der Küche kann sie leichte Oberschrankfunktionen ersetzen und zusätzlich die Arbeitsfläche ausleuchten. Die LS 4 gibt es auch als Konstruktionsboden, der sich mit dem Korpus verschrauben oder maschinell verpressen lässt. Als Einlegeboden wird der Aluminiumrahmen einfach unter den bereits vorhandenen Glasboden auf die Fachbodenträger gelegt.

Gera Leuchten GmbH 07629 St. Gangloff Tel.: (036606) 821-0, Fax: -13 www.gera-leuchten.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »