Startseite » Technik » Zubehör »

Doppelwand-Zargensystem »Matrix Box P« von Häfele: Schubkasten to go

Doppelwand-Zargensystem »Matrix Box P« von Häfele
Schubkasten to go

Stimmiges Bild: die Matrix-Box in Anthrazit mit dunklen Griffen Foto: Häfele GmbH & Co. KG
Stimmiges Bild: die Matrix-Box in Anthrazit mit dunklen Griffen Foto: Häfele GmbH & Co. KG

Das in Deutschland entwickelte und produzierte Doppelwand-Zargensystem »Matrix Box P« von Häfele lässt sich individuell gestalten und einfach montieren. Das Schubkastensystem mit laufruhigen und synchronisierten, sanft schließenden Vollauszugsführungen gibt es in drei Systemhöhen und in neun Nennlängen für Tragkräfte bis 70 kg. Eine große Farbauswahl, ein umfangreiches Zubehörsortiment und die Möglichkeit zur Verwendung eines individuellen Brandings auf den Abdeckkappen machen das System fit für die handwerkliche und die industrielle Möbelfertigung. »Matrix Box P« kann auch als Komplettschubkasten individuell ab Stückzahl 1 geordert werden. Hierfür gibt es einen intuitiv bedienbaren Konfigurator mit synchron laufender Visualisierung. Die gewählte Konfiguration kann auch als 3D-CAD-Modell heruntergeladen werden.

Häfele GmbH & Co. KG
72202 Nagold
Tel.: (07452) 95-0, Fax: -200
www.haefele.de


Mehr Beschläge & Zubehör…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »