Startseite » Technik » Zubehör »

Der Lack Fürs Glas

Adler stellt die Produktlinie Aduro Vetro vor
Der Lack Fürs Glas

Mit Lack lässt sich die Glasfarbe auf den Holzfarbton abstimmen
Adler hat eine Produktlinie für die Glaslackierung entwickelt: Die Lacke der Reihe Aduro Vetro haften auf Floatgläsern, ESG-Scheiben und satiniertem Glas. Der Satin- oder Milchglaseffekt kann auch durch die Lackierung selbst erzeugt werden – der Lack dafür heißt Aduro Vetrosatin. Die Produkte lassen sich mit der Pistole oder mit der Rolle auftragen. Zwei Schichten genügen für ein gleichmäßiges, deckendes Ergebnis. Besonders gut funktioniert das auf Optiwhite-Glas, da es den Farbton des Lacks nicht verändert. In jedem Fall kommt es auf eine gute Reinigung an – Adler liefert dafür auch den Glasreiniger. Bei starker Verschmutzung wird zuerst mit Waschverdünnung entfettet. Es wird immer die Feuerseite des Glases beschichtet. Zwei Aufträge mit Aduro Vetrocolor reichen dafür. Für das Extra an Widerstandsfähigkeit sorgen 20 % PUR-Härter. Bei Rollauftrag bewirkt die Lösemittelmischung Aduro Vetrofix V einen streifenfreien Verlauf.

Adler-Werk GmbH & Co. KG
A 6130 Schwaz
Tel.: +43 (5242) 6922-0, Fax: -999
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »