Startseite » Technik » Zubehör »

Der Drücker ist nicht alles

FSB setzt mit einer neuen Adaptertechnik neue Standards
Der Drücker ist nicht alles

Mit der Adaptertechnik FSB ASL und weiteren Mehrwerten setzt FSB neue Standards für Türbeschläge, insbesondere im Objektbereich. FSB ASL wird stets als Garnitur ausgeliefert und ist universell als rechte und linke Ausführung einsetzbar. Während der FSB-Lieferstandard mit Türstärken von 39 bis 58 mm bereits nahezu sämtliche Bereiche abdeckt, steht FSB ASL auch für Türstärken von 29 bis 98 mm zur Verfügung. Die Befestigung mittels einer M5-Edelstahl-Durchverschraubung, ein Betätigungswinkel von 45° sowie eine richtungsneutrale Hochhaltefeder runden die Vorteile der neuen objekttauglichen Lagerung ab. Daraus resultiert u. a. die Zulassung von FSB ASL gemäß DIN EN 1906 Klasse 4. Die Technik trägt den vielschichtigen Anforderungen aus dem Objektbau Rechnung und eröffnet gleichzeitig ein höheres Maß an Flexibilität – sei es im Hinblick auf die Lagerhaltung oder auch beim Handling von Garnituren oder einzelnen Bauteilen bei der Montage.

FSB GmbH & Co. KG

33034 Brakel

Tel.: (05272) 608-0, Fax: -300

www.fsb.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »