Startseite » Technik » Zubehör »

Der Auszug hebt den Rollladen

Zubehör
Der Auszug hebt den Rollladen

Jakob Elmenhorst hatte eine ganz konkrete Vorstellung, wie sein Gesellenstück und Sekretär funktionieren sollte. Mit herkömmlichen Möbelbeschlägen ließ sich das jedoch nicht bewältigen. Er entwickelte seine eigene Auszug-Rollladen-Kombination.

Der Sekretär, das Gesellenstück von Jakob Elmenhorst, sollte zierlich aussehen und sich jederzeit mit möglichst nur einem Handgriff öffnen und schließen lassen, ohne das Tischszenario mit Notebook, Buch oder Teetasse zu verändern. Die ursprünglich angedachte, klassische Klappe war damit passé. Jakob Elmenhorst spielte verschiedene Konstruktionsmöglichkeiten durch, beriet sich mit seinem Lehrherrn Bastian Thürich und entschied sich für einen nach vorne, oben und hinten offenen, abgerundeten und u-förmigen Korpus auf einem Holzgestell mit ausziehbarer Tischplatte. Ein an der Hinterseite des Ausziehtisches befestigter Holzrollladen sollte bei eingeschobener Platte die offenen Korpusseiten verschließen.

Die 6 mm breite Rollladenführungsnut verläuft entlang eines abgerundeten O entlang der Korpusseitenkontur. Lediglich die vordere untere Ecke, wo der Rollladen auf den Auszug stößt, ist ausgespart. Unter der Tischplatte verbergen sich Schwerlastauszugsbeschläge von Accuride. Ein Tip-On-Auswerfer für Möbeltüren lässt die zum Rollladen flächenbündig abschließende Tischvorderkante nach einem Antippen etwas nach vorne springen, sodass der Benutzer die Platte greifen und herausziehen kann. Mit dieser Bewegung fährt auch der Rollladen zurück und gibt das Korpusinnere frei. Für den Rollladen klebte der Tischler massive Kirschbaumholzleisten mit dem Querschnitt von 10 x 15 mm auf ein Leinentuch. In die Lamellenköpfe bohrte er für die Laufeinheiten jeweils ein Loch mit 1,5 mm Durchmesser. Die Laufeinheiten bestehen aus jeweils einer M2-Schraube mit Miniaturkugellager mit einem Außendurchmesser von 5 mm sowie einer selbst hemmenden Mutter. Vorher hatte Jakob Elmenhorst jedoch zunächst an einer Musterlamelle aus Kirschbaumholz getestet, ob die schlanke Leiste der Schraube genügend Fleisch bietet und sich beim Eindrehen der Schraube nicht spaltet.
Mit seiner Idee, den Rollladen an den Auszug zu koppeln und insgesamt 112 Miniaturkugellagern konnte Jakob Elmenhorst seine Vorstellung von einem Sekretär verwirklichen. – GM
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »