Startseite » Technik » Zubehör »

Das Beste für jede Funktion

Internorm kombiniert Schicht- und Vollholz, Alu und Dämmschaum
Das Beste für jede Funktion

Aufwändiger Materialmix: Drei Schichten plus Thermoschaum
Das Holzalufenster HF 410 von Internorm besteht aus einem Schichtholz-Kern, der innen mit Vollholz und außen mit Dämmschaum und einer Aluminiumschale bekleidet ist. So kann die Holzart innen frei gewählt werden, die technischen Eigenschaften jedoch werden durch die anderen Komponenten bestimmt: Aluminium außen sorgt für zuverlässigen Wetterschutz, die Schichtholz-Ebene ist besonders stabil und ermöglicht große Dimensionierungen bei schmaler Ansicht. Zudem verbessert HFCKW-freier Schaum die Wärmedämmung des Materialverbunds. »I-tec Core-Technologie« nennt der Hersteller das. Unabhängig von der innen gewählten Holzart bleibt der Wärmedämmwert des Fensters konstant hoch: serienmäßig mit Dreifach-Isolierverglasung, Dreifach-Dichtungssystem und dem hochwärmedämmenden Thermo-Schaum ausgestattet, erreicht es den Uw-Wert 0,70 W/m²K (Bestwert mit Sonderverglasung: Uw = 0,64 W/m²K). Die Alu-Schale ist in mehreren Designs erhältlich, die Innenseite in etlichen Varianten von Eiche, Esche und Lärche.

Internorm International GmbH
A 4050 Traun
Tel.: +43 (7229) 770-0, Fax: -3030
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »