Das Smartphone wird zur Tür-Fernbedienung

App-geschlossene Türen

Innentueren-Beschlag-Dormakaba-Door-Pilot-App.jpg
Dormakaba-App: ein Schritt in Richtung »Internet of Things«

Mit der Door Pilot App von Dormakaba lassen sich die Betriebsarten einer automatischen Tür – wie z. B. Aus, Dauerauf und Automatik einstellen und es kann ein Öffnungsimpuls ausgelöst werden, was den Einsatz zusätzlicher Funkfernbedienungen erübrigt. Auch ein »Health-Check« ist in der App integriert, mit deren Hilfe der Nutzer den Anlagenstatus prüfen kann – was die Betriebssicherheit erhöht. Um die App zu nutzen, muss die Tür mit dem Funk-Interface »Door Pilot Stick« ausgerüstet sein. Dieses lässt sich bei einem Großteil der Türantriebe auch nachrüsten. Die Datenübertragung zwischen Tür und Smartphone ist mit der aktuell üblichen Funktechnologie verschlüselt.

Dormakaba Deutschland GmbH

58256 Ennepetal

Tel.: (02333) 793-0, Fax: -4950

www.dormakaba.com

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »