Flex verbessert Wand- und Deckenschleifer

Neuer Kopf auf dem Hals

Flex-Giraffe-ge7_wechselsystem.jpg
Die Schleifgiraffe von Flex glättet mühelos Decken und Wände

Flex hat eine neue Generation seiner »Giraffe« auf den Markt gebracht. Der Wand- und Deckenschleifer GE 7 ist 1,6 kg leichter als das Vorgängermodell WST 700. Neu im werkzeuglosen Wechselkopfsystem ist ein Exzenterschleifkopf, optimiert für die neuesten Füller- und Spachtelmassen im Trockenbau. Damit erreicht das Werkzeug Oberflächen, die den aktuellen Q3- und Q4-Anforderungen entsprechen. Kopflastigkeit wurde durch eine spezielle Anordnung von Motor und Kopfgetriebe vermieden, die Torsionsmomente sind minimiert. Auch Bewährtes fand Eingang in das Produktdesign: Um Einheitlichkeit in der Gerätefamilie zu erreichen, übernahmen die Entwickler vom Modell GE 5 das ergonomisch geformte Griffrohr, den Spatengriff und die praxisgerechten Anordnung der Bedienelemente. Das Absaugsystem der Giraffe erzielt eine Effizienzrate von über 95 Prozent.

Flex Elektrowerkzeuge GmbH

71711 Steinheim

Tel.: (07144) 8280, Fax: 25899

www.flex-tools.com

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »