1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik » Werkzeug »

Kleiner ist schneller

Mini-Kettensäge mit 12-V-Akku von Milwaukee
Kleiner ist schneller

Kleiner ist schneller
Klein, aber giftig: Mini-Akku-Kettensäge von Milwaukee Foto: Techtronic Industries Central Europe GmbH

Die neue 12-V-Akku-Astsäge M12 FHS von Milwaukee wurde für den schnellen und bequemen Baumschnitt entwickelt, das handliche Gerät ist aber auch geeignet für Arbeiten im Baugewerbe, etwa zum Schneiden von Dachlatten oder Kanthölzern. Ein bürstenloser Motor sorgt für hohe Schnittgeschwindigkeit und Durchzugskraft. 75 mm beträgt die maximale Schnittstärke in Hartholz. Nach Herstellerangaben sind bis zu 180 Schnitte in 50-mm-Hartholzästen mit einem voll aufgeladenen 6,0-Ah-Akku möglich. Mit
einem 4,0-Ah-Akku beträgt die Reichweite rund 120 Schnitte. Ein stufenloser Geschwindigkeitsregler bietet jederzeit die volle Kontrolle über die Leistungsabgabe.
Mit zwei Handgriffen lässt sich die 2,3 kg leichte Säge sicher führen. Das Gerät verfügt über ein ummanteltes Kettenge-häuse und einen metallischen Krallenanschlag für eine
verbesserte Hebelwirkung während des Schnittes.

Techtronic Industries GmbH

40724 Hilden

Tel. +49 2103 960278

www.milwaukeetool.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]