Startseite » Technik » Werkzeug »

Gerne mal im Freien fräsen: kabellose Oberfräse mit Multivolt-Akku von Hikoki

Neue kabellose Oberfräse mit Multivolt-Akku von Hikoki
Gerne mal im Freien fräsen

03_HiKOKI_Akku-Oberfraese-M3612DA-in-Anwendung-scaled.jpg
Auch die Oberfräse kommt jetzt mit auf die Baustelle Foto: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH

Oberfräsen zählen im Holzhandwerk zu den beliebtesten Elektrowerkzeugen, denn sie sind sehr vielseitig einsetzbar. Mit der Akku-Oberfräse M3612DA von Hikoki ist Fräsen, Schneiden, Nuten und Abkanten nun auch außerhalb der Werkstatt möglich. In der Akku-Oberfräse steckt so viel Power wie in einer kabelgebundenen 1500-Watt-Maschine; damit nimmt es die Fräse mit vielen unterschiedlichen Materialien auf, von harten Hölzern bis zu Mineralwerkstoffen. Die leichte und kompakte Oberfräse eröffnet Schreinern oder Küchenbauern neue Möglichkeiten des flexiblen Arbeitens.

Das Werkzeug ist Teil der Multi-Volt-Familie von Hikoki. Der bürstenlose Motor liefert die nötige Power für alle Standardanwendungen und macht die Fräse langlebig und wartungsarm. Die Drehzahl lässt sich von 11 000 bis 25 000 min-1 einfach regulieren, sodass der Anwender für jedes Material die optimale Geschwindigkeit wählen kann.

Hikoki Power Tools GmbH

47877 Willich

Tel.: (02154) 4993-0, Fax: -50

www.hikoki-powertools.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »