Startseite » Technik » Werkzeug »

Neues MetaBox-Koffersystem von Metabo: Clever, Robust und organisiert

Metabo präsentiert sein neues MetaBox-Koffersystem – kompatibel zu vielen gängigen Boxen
Clever, Robust und organisiert

Das neue »MetaBox«-Koffersystem von Metabo sorgt dafür, dass Maschinen und Zubehör immer bestens verstaut sind. Und es bietet dabei reichlich Schutz: Die neuen Koffer sind aus besonders beständigem Material gefertigt – das macht sie stabil und bruchsicher. Die Deckel halten einer Belastung von bis zu 125 kg stand. Der Inhalt ist entsprechend der Schutzklasse IP 43 gegen Schmutz und Feuchtigkeit geschützt.

Ab Anfang 2021 können zudem Akkupacks mit mehr als 100 Wh Kapazität ohne zusätzliche Kartonage mit den Koffern transportiert und verschickt werden: Die MetaBox dient als UN-zertifizierte Gefahrgutverpackung. Das macht den Versand von Gefahrgut-Akkus, beispielsweise im Servicefall, deutlich einfacher.

Die MetaBox gibt es in zwei verschiedenen Systembreiten und fünf Höhen, die Platz für Maschine mit Zubehör bieten. Die einzelnen Koffer sind in beiden Systembreiten stapelbar und passen auch auf die bisherigen Metabo MetaLoc-Koffer sowie auf viele weitere am Markt erhältliche Koffersysteme. Um die Koffer beim Außeneinsatz einfach zu transportieren, ist ab Anfang 2021 ein MetaBox-Trolley verfügbar. Für die Werkstatt und Innenräume gibt es ein passendes Rollbrett.

Metabowerke GmbH

72622 Nürtingen

Tel.: (07022) 72-0, Fax: 2595

www.metabo.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »