Startseite » Technik » Werkzeug »

Baustellenradio im Werkzeug-Aufbewahrungssystem von Milwaukee

Baustellenradio im Werkzeug-Aufbewahrungssystem von Milwaukee
Subwoofer mit Flaschenöffner

M18™_PACKOUT™_Radio_+_Charger
An alles gedacht: Milwaukees DAB-Radio öffnet auch Flaschen Foto: Techtronic Industries Central Europe GmbH

Packout, das modulare Aufbewahrungssystem von Milwaukee, wird vielfältiger. Das Sortiment umfasste beim Start 2018 acht Einzellösungen, wurde seither stetig erweitert und zählt jetzt über 20 Produkte mit über 100 Kombinationsmöglichkeiten. Eine der Neuheiten ist das Packout Radio M18 PRC DAB+. Es lässt sich wie eine Werkzeugbox in das System integrieren und kann dabei mit bis zu 130 kg belastet werden. Zehn Lautsprecher und ein Subwoofer an der Rückseite sorgen für 360°-Klang. Das Radio empfängt Sender über einen digitalen AM/FM-Tuner, verfügt über DAB+ und Bluetooth-Konnektivität. In einem abschließbaren Fach lässt sich ein Smartphone verstauen und über USB laden. Betrieben wird das Radio mit einem beliebigen M18-Akku oder per Netzkabel. Dann funktioniert das Radio als Ladegerät für einen eingesteckten Akku.

Außerdem neu im Programm ist der 18-V-Akku-Nass- und Trockensauger M18 FPOVCL. Er gehört zu den leistungsstärksten seiner Klasse und lässt sich vollständig ins Packout-System integrieren.

Techtronic Industries GmbH

40724 Hilden

Tel.: (02103) 9602-78, Fax: -38

www.milwaukeetool.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »