Startseite » Technik » Werkzeug »

Artgerechte Form

Ergonomisch optimierte Akku-Bohrschrauber mit 12 und 18 Volt von Mafell
Artgerechte Form

MAFELL_A18_Anwendung.jpg
Mafell: Bei langem Gebrauch eines Bohrschraubers zählt auch die Ergonomie Foto: Mafell AG

Bei der Entwicklung des 12-V-Schraubers A12, des 18-V-Bohrschraubers A18 und des 18-V-Schlagbohrschraubers ASB18 lag der Fokus auf der Ergonomie: So wurden die Weichkomponente an den Griff-positionen und die Oberflächenstruktur verbessert. In Labortests wurde zudem die optimale Balance ermittelt. Arbeitserleichternd wirken auch die vierfache Bithalterung, integrierte Libellen und optische Ausrichthilfen für das Arbeiten mit langen Bohrern.

Die 18-V-Geräte werden durch die CAS-kompatiblen Akkus 18 M 99 LiHD und 18 M 72 LiHD mit Energie versorgt. Beide entwickeln ein Drehmoment von 65/130 Nm (weicher/harter Schraubfall) und eine Drehzahl von 0 bis 1965 min-1 im zweiten Gang. Der Schrauber A12 zeichnet sich durch kompaktere Maße und ein Gewicht von nur 1000 g mit Akku aus, bei 18/45 Nm im weichen/harten Schraubfall.

Halle 12, Stand 118

Mafell AG
Beffendorfer Str. 4
78727 Oberndorf am Neckar
Tel. +49 7423 8120
www.mafell.de


Mehr Messeneuheiten 2022:

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]