Startseite » Technik » Werkzeug »

Akku-Ladestation für Smartphones

Funktionale Akku-Handy-Ladestation von Festool
Akku-Ladestation für Smartphones

Festool-PHC18-06.jpg
Teamwork: Drei Smartphones gleichzeitg werden aus einem Akku geladen Foto: Festool GmbH

Smartphones sind eigentlich immer viel zu schnell entladen: Man hört Musik, gibt Bestellungen auf, telefoniert mit Kunden oder Mitarbeitern. Oft ist dann das Ladekabel nicht zur Hand, kein Stecker oder keine Stromquelle in der Nähe zu finden. Doch bald haben Festool-Benutzer das Problem nicht mehr: die Ladestation PHC 18 macht jeden Festool 18-V-Akkupack (ausgenommen den 3,1 Ah Ergo-Akkupack von den Akku-Schleifgeräten) zur Powerbank. Das funktioniert genauso wie jedes Akku-Werkzeug: Die Ladestation einfach auf den geladenen Akkupack aufschieben und sofort wird das Smartphone mit Strom versorgt – entweder induktiv, sofern das Smartphone das induktive Laden unterstützt, oder klassisch über die USB-Ports mit dem Handy-Ladekabel. Praktisch für den Arbeitsalltag ist dabei, dass die Ladestation bis zu drei Smartphones gleichzeitig laden kann. Das Gerät gibt es ab September im Fachhandel.

Festool GmbH

73240 Wendlingen

Tel.: (07024) 8042-4010

www.festool.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »