Startseite » Technik »

Viel Kraft bei wenig Tempo

Technik
Viel Kraft bei wenig Tempo

Makita Akku-Schrauber mit 3-Gang-Getriebe

Die Akku-Bohrschrauber der neuen „MXT“-Serie von Makita sind mit drei Gängen ausgestattet. Sie leisten im ersten Gang ein Drehmoment von 80 Nm bei 300 Umdrehungen pro Minute. So ist es möglich, Schraubengrößen von 8 x 240 mm zu versenken oder mit einem 75-mm-Forstner-Bohrer zu arbeiten. Für die universellen, alltäglichen Arbeiten bietet der zweite Gang mit einer Drehzahl von 0 bis 600 Umdrehungen pro Minute den richtigen Kompromiss zwischen Kraft und Geschwindigkeit. Hier ist Bohren in Holz bis 20 mm möglich und das Verarbeiten von Schrauben bis 6 x 120 mm. Der dritte Gang treibt mit 1700 Umdrehungen Bohrer bis 6 mm durch Metall, Tex-Schrauben können bis 6 mm und HSS-Lochsägen bis 68 mm verwendet werden. Die ganze Serie besteht aus sechs Modellen der Voltklassen 12 V, 14,4 V und 18 V. Drei davon werden mit Schlagwerk angeboten, damit auch Bohrungen in Mauerwerk bis 16 mm Durchmesser bewerkstelligt werden können. Die Maschinen werden jeweils mit zwei 3,0-Ah-NiMH-Akkus ausgeliefert.

Makita Werkzeug GmbH 47269 Duisburg Tel.: (0203) 9757-154 Fax: (0203) 9757-127 www.makita.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »