Startseite » Technik »

Viel Glas, wenig Rahmen

Technik
Viel Glas, wenig Rahmen

Schiebetür von IP-Company für große Öffnungen und Ecklösungen
IP-Company präsentiert schwimmendes Fenster

Auf der diesjährigen Bau präsentiert die Schmidt-Visbek Tochter IP-Company unter anderem ein »Schwimmendes Fenster«. Es ermöglicht die durchgängig offene Gestaltung von Pfosten-Riegelfassaden. Das Fenster kommt komplett ohne Holzrahmen aus und setzt sich damit optisch kaum von den festen Glaselementen ab.

Daneben wird auf dem 100 Quadratmeter großen Messestand auch eine »Integral«-Schiebetür sowie eine offene Ganzglasecke zu sehen sein. Letztere ermöglicht es, bei über Eck angeordneten Fenstern oder Schiebetüren auf Stulp und Pfosten zu verzichten. Dem ungehinderten Blick nach draußen steht damit nichts im Weg.
Der Vertrieb sämtlicher Produkte erfolgt über das Handwerk bzw. den Fachhandel.
Messe Bau: B4, 330
IP-Company GmbH 49429 Visbek Tel.: (04445) 98899-0, Fax: -99 www.ipcompany.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »