Startseite » Technik »

Trockenes Holz – gutes Holz

Technik
Trockenes Holz – gutes Holz

Energiesparende Trocknung: Vakuumholztrockner von Eberl
Trocknungsanlagen von Eberl

Das Unternehmen Eberl Trocknungsanlagen stellt Vakuumholztrockner mit patentierter Wärmepumpentechnik her. Dabei wird die Wärmepumpe gleichzeitig zum Entfeuchten der Luft durch Kondensieren und zum Beheizen der Anlage durch Wärmerückgewinnung verwendet. Der durchschnittliche Energieverbrauch beträgt pro m3 Schnittholz 0,5 kW pro Stunde. Es wird kein Heizungs- und Wasseranschluss benötigt.

Auch kleine Mengen können schnell getrocknet werden. Bei einem nicht ausgefüllten Stapelraum wird die Charge gleichmäßig querbelüftet. Die Luftführung ist reversibel, dadurch lässt sich der Holzstapel abwechselnd von links und rechts belüften. Neben den Programmen zum Dämpfen und für die Sirexbehandlung gibt es die Möglichkeit der Kerntemperaturmessung. Damit können Hitzebehandlungen nach dem IPPC-Standard durchgeführt werden, um z.B. Verpackungsholz nach China exportieren zu können. Die Anlage kann bei Bedarf auch vom PC im Büro überwacht und gesteuert werden.
Eberl Trocknungsanlagen GmbH 84155 Bodenkirchen Tel.: (08745) 91959-3, Fax: -4 www.eberl-trocknungsanlagen.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »