Touchscreen oder Low-Cost

Schwenkfräsmaschinen von Hofmann

Die Universal-Schwenkfräsmaschine »UFM 210 Vision« von Hofmann hat nicht nur ein neues Design bekommen, sondern ist nun mit einer übersichtlichen, leicht verständlichen und sich selbst erklärenden Touchscreen-Steuerung ausgestattet. Grafiken, Rechenfunktionen und vieles mehr runden den Komfort ab. Der Schwenkbereich reicht von –45,5° bis +95,5°. Eine weitere Neuheit ist die Niedrigpreis-Tischfräse »TFS 107« mit elektrischer Verstellung von Höhe und Winkel und einem Schwenkbereich –45,5° bis +45,5°. Ein 7,5-kW-Motor mit vier Geschwindigkeitsstufen vervollständigt die Ausstattung.

Halle 11 Stand D50
Hofmann Maschinenfabrik GmbH 91438 Bad Windsheim Tel.: (09841) 650421, Fax: 650425 www.hofmann-maschinen.de