Startseite » Technik »

Talk unterm Turm

Technik
Talk unterm Turm

Vom 5. bis 7. Juni fand im Münchener Olympiapark der Bayerische Schreinertag 2008 statt. Zentrales Element der Veranstaltung war der von rund 300 Teilnehmern besuchte Fachkongress mit zahlreichen Workshops.

Unter der Devise »Informativ – politisch – amüsant« hatten der Fachverband Schreinerhandwerk Bayern und die Schreinerinnung München zum diesjährigen Verbandstag geladen. Mit einem umfangreichen Programm, das u. a. aus Fachkongress, Fußballturnier und politischem Nachmittag bestand, konnte die Veranstaltung diesem Anspruch voll gerecht werden.

Die Bandbreite der Workshops des Fachkongresses reichte von Gedächtnistraining über Marketingthemen bis zu rechtlichen Fragen. Die Teilnehmer konnten aus über 20 Themen wählen und vier Workshops besuchen. Sieben Premiumpartner aus der Industrie präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen in kurzen Vorträgen.
Den Nachmittag nutzten die Bayern-Schreiner, um Vertreter aus der Politik für die allgegenwärtige Benachteiligung des Handwerks zu sensibilisieren. Hierzu zählen nach Ansicht der Verbandsspitze die CE-Kennzeichnungspflicht, das Gleichstellungsgesetz, die Fahrpersonalverordnung u. v. m. Gäste waren die CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer und der Europaabgeordnete Manfred Weber (CDU). Moderiert wurde die Talkrunde vom Turnweltmeister und Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger.
Thalhofer-Preis vergeben
Im Rahmen des Schreinertages fand die Übergabe des mit insgesamt 20000 Euro dotierten Thalhofer-Preises statt. Das Motto des Wettbewerbes lautete »Innovationsfaktor Mitarbeiter – Potenziale erkennen, fördern und nutzen«. Gewinner des Thalhofer-Preises 2007 ist die Schreinerei Daxenberger aus Seeon am Chiemsee. Den zweiten Platz belegte die Firma Brunold Innenausbau & Design, Schwandorf. Dritter wurde die Schreinerei Zeit aus Kaufering. Auch drei Innungen wurden für ihre Arbeit prämiert: Altötting, Allgäu und Dachau. Den Wettbewerb der Ausbildungsstätten konnte die Fachakademie für Holzgestaltung in Cham für sich entscheiden. Der Thalhofer-Preis 2008/09 steht unter dem Motto: »SchreinerPlus«. Gesucht werden Betriebe und Innungen, die sich mit Leistungen, die über die reine Produktherstellung hinausgehen, profilieren. (Infos unter www.schreiner.de)
Geehrt wurden auch die deutschen Teilnehmer der Berufsweltmeisterschaft Markus Rauscher und Lukas Marwitz mit ihren bayerischen Trainern Richard Schauer und Walter Langenmair. Beide Nachwuchsschreiner hatten in Japan eine Silbermedaille erkämpft. HJG
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »