Technik

Suchen und finden

Welches Dekor entspricht RAL 1023? Welche Bronzedekore sind auf dem Markt? Wie komme ich an Muster? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Datenbank www.dekorfinder.de die seit Kurzem verfügbar ist.

Unter dem Namen »DekorFinder« steht jetzt im Internet eine Datenbank zur Verfügung, in der über 3000 Dekore gespeichert sind. Alle wichtigen Hersteller sind dabei: Dekodur, Duropal, Egger, Formica, FunderMax, Glunz, Homapal, Kaindl, Kronospan, Resopal, Thermopal, Westag & Getalit und Wodego. Entwickelt wurde der Dekorfinder vom Hagebau Fachhandel für Tischler & Schreiner in Soltau.

Geht man auf die Startseite www.dekorfinder.de wird man über eine PLZ-Suche zunächst zur Seite eines der angeschlossenen 41 Holzhändler weitergeleitet, da sie als Anbieter dieses Services auftreten. Die Datenbank kann zum Auffinden bestimmter Dekore verwendet werden oder zum Vergleichen von Farben und Designs unterschiedlicher Hersteller. Eine RAL-Suchfunktion erlaubt das Recherchieren von RAL-Farbtönen und zeigt entsprechende NCS-Töne. Diese Recherche ist für jeden Nutzer in vollem Umfang frei zugänglich. Lediglich wenn man ein druckfähiges Dekorbild herunterladen oder ein Muster bestellen will, ist eine (kostenlose) Registrierung erforderlich.
Vorteil des Weges über den Händler: Bei jedem Dekor wird angezeigt, ob es ab Lager verfügbar ist, außerdem ist ein direkter Ansprechpartner mit allen Kontaktdaten genannt. HJG

Interview »Einzigartiges Tool für Planer und Verarbeiter «

Nachgefragt beim Mann hinter dem Online-Dekorfinder Jan Schelhowe.
Herr Schelhowe, mit welcher Zielsetzung haben Sie den Dekorfinder entwickelt?
Diese Datenbank soll langfristig zu einem Werkzeug der täglichen Arbeit für Verarbeiter, Einrichter und Architekten werden. Sie ist die logische Weiterentwicklung der gedruckten Version, die erstmals in der HolzFibel 2009 des Hagebau-Fachhandels veröffentlicht worden war. Der Dekorfinder soll die Kompetenz unserer Händler zeigen und damit zur Kundenbindung beitragen. Welche Nutzerzahlen haben Sie ins Auge gefasst?
Wir haben ganz klar das Ziel formuliert, im ersten Jahr rund 6000 registrierte Nutzer zu erreichen.
Wie gewährleisten Sie die Aktualität der eingestellten Daten? Änderungen in den Kollektionen einzelner Hersteller werden von den Händlern zeitnah eingespielt, sodass die Datenbank jederzeit die tatsächlich auf dem Markt befindlichen Dekore zeigt. Wir haben auch schon einige Weiterentwicklungen im Blick, z.B. wird in der nächsten Version ein direkter visueller Vergleich ähnlicher Dekore möglich sein.
Interview: Hans Graffé
Der Hagebau Fachhandel für Tischler und Schreiner wird den Dekorfinder u.a. auf der ZOW 2011 in Bad Salzuflen präsentieren.

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »