Startseite » Technik »

Stephan Kochs Bekanter

Technik
Stephan Kochs Bekanter

Das Angebot an Kantenanleimmaschinen ist riesengroß, ebenso das Leistungsspektrum. dds hat sich für den fiktiven Musterbetrieb Stephan Koch umgeschaut und passende Maschinen in einer Übersicht zusammengestellt.

Die frei erfundene Tischlerei/Schreinrei Stephan Koch beschäftigt in der Fertigung zwölf Mitarbeiter und ist auf Möbel bzw. die Plattenverarbeitung spezialisiert. Neben der auszutauschenden Kantenanleimmaschine gibt es eine horizontale Plattensäge, zwei Bearbeitungszentren, eine Breitbandschleifmaschine sowie eine Furnier- und Oberflächenabteilung.

Täglich verarbeitet der Betrieb etwa 50 Halbformatplatten, die die Belegschaft mit Hilfe eines Gabelstaplers in Kragarmregale einlagert und bei Bedarf entnimmt. Stephan Koch sucht eine Maschine, mit der er das Gros seiner Arbeiten ohne manuelles Umrüsten erledigen kann. Massivanleimer sind so selten gefragt, dass er die geringen Mengen problemlos mit Schraubzwingen an einem Handarbeitsplatz bewältigen kann. Nachdem er anhand der Rechnungen den Kantenverbrauch des letzten Jahres ermittelt hatte, steht für ihn fest, dass die Maschine lediglich für Rollenware bis 3 mm Dicke ausgelegt sein muss.
Stephan Koch möchte unnötiges Rechnen und krumme Maßangaben vermeiden, deswegen schneiden seine Mitarbeiter die Platten grundsätzlich auf Endformat zu. Die Kantenanleimmaschine soll vor der Beleimung mit dem Fügefräser Material in Kantendicke wegfräsen. Folgende Leistungskriterien hat der neue Kantenanleimer zu erfüllen:
  • alle Aggregate sollen über die Maschinensteuerung einzustellen sein
  • Einlauflineal, das einen Überstand der Flächenbeschichtung zulässt
  • Fügefräser
  • Wechsel zwischen EVA- und PUR-Leim
  • Kanten von der Rolle bis 3 mm Dicke (keine Massivholzkanten gefordert)
  • einfacher und schneller Kantenwechsel (Rollenaustausch manuell, alles andere über die Steuerung)
  • Kappaggregate
  • Kopieraggregate
  • Bündigfräser
  • Radiusfräser (Wahl zwischen Radius und scharfkantig über die Steuerung)
  • Radiusziehklinge
  • Flächenziehklinge
  • Schwabbelaggregat
dds hat die beteiligten Hersteller gebeten, eine Maschine vorzustellen, die den Wünschen von Stephan Koch am nächsten kommt. Die Kantenanleimtechnik ist sehr komplex, jeder Anbieter hat seine Spezialitäten. Diese Marktübersicht kann daher nur einen groben Überblick verschaffen. Sie soll den Interessierten vielmehr ermuntern, die Hersteller anzusprechen und nach möglichst allen Details zu fragen. GM
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »