Startseite » Technik »

Sicher mit Feuer und Wasser

Technik
Sicher mit Feuer und Wasser

Feuerstellen und Parkett? Mit schwer entflammbarem Castellana-Parkett kein Problem
Castellanadielen von Boxler auch für Extrembereiche

Die Sicherheit von Parkettböden und der Umgang mit Feuer und Wasser stehen im Mittelpunkt auf dem Messestand der Firma Boxler. Denn wenn es um die Verlegung in Nassbereichen geht oder erhöhte Brandschutzanforderungen gestellt werden, sind Vorbehalte und Unsicherheit schnell parat. Bei den Castellanadielen kommt eine kochfest verleimte Multiplex-Mittellage und eine natürliche Öloberfläche zum Einsatz. Das bringt Stabilität, zertifizierte Rutschfestigkeit bis R11 und eine einfache Pflege auch unter schwierigen Bedingungen mit sich. Sogar Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, wie Sie in Krankenhäusern Verwendung finden, hält die Oberfläche nachweisbar stand und macht damit Parkettboden endlich auch für diese Einsatzgebiete interessant.

Einen Meilenstein hat Boxler nun mit der Brandschutzbehandlung seines Parketts erreicht. Das vom TÜV für die Brandschutzbehandlung zertifizierte Unternehmen kann inzwischen nicht nur zwei Zertifikate vorweisen, die dem Castellana-Parkett mit einer Deckschicht aus Eiche oder Teak die Brandklasse Bfl-s1 und damit die Eigenschaft »schwer entflammbar« bescheinigen, sondern versteht es auch, Parkett jeder anderen Holzart auf diese Brandklasse aufzurüsten.
Halle 8, Stand A18
Boxler GmbH & Co. KG 86871 Rammingen Tel.: (08245) 55-0, Fax: -350 www.boxler.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]