Startseite » Technik »

Elektrohängebahnen von SEH Engineering

Elektrohängebahnen von SEH Engineering
Schweres schwebt

Bildrechte_SEH_Engineering_GmbH_SKYRAIL®_1_.jpg
Elektrohängebahnen bewältigen spielend große Lasten Foto: SEH Engneering GmbH

Elektrohängebahnen eignen sich nicht nur für Autohersteller, sondern auch für Holzverarbeiter. Skyrail von SEH ist dank spezieller Alu-Schienen zwar extrem belastbar, wiegt jedoch viel weniger als eine Stahlkonstruktion. Das reduziert die Kosten. Trotzdem ist Skyrail für Nutzlasten bis 400 kg im Zweifach-Fahrzeug und bis 800 kg im Vierfach-Fahrzeug ausgelegt. Geschwindigkeiten bis zu 150 m/min und eine Steigfähigkeit bis 30° ermöglichen eine Vielzahl von Wegen und Einsatzbereichen. Anstelle von bremsenden Gegendruckrollen hat SEH eine spezielle Technik entwickelt, bei der in der Horizontalfahrt keinerlei zusätzliche Reibung entsteht. Bei einer Horizontalfahrt nimmt die Anlage nur 0,3 W/kg Nutzlast auf. Das System basiert auf Steck- und Schraubverbindungen und ist wartungsarm. Verschleißteile lassen sich leicht austauschen.

SEH Engineering GmbH

30179 Hannover

Tel.: (0511) 6799-0, Fax: -199

www.seh-engineering.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »