Startseite » Technik »

Saubere Lösung

Technik
Saubere Lösung

Clevere Montagehilfe: Einweg-Schienenabdeckprofile von Eku
Eku schützt Laufschienen vor Verschmutzung

Der schweizerische Anbieter von Schiebetürbeschlägen Eku löst mit seinen neuen Einweg-Profilen ein Problem bei der Montage von Schiebetüren. Die flächenbündig in den Boden oder die Decke eingebauten Laufschienen dieser Türen sind vor allem während der Bauphase gefährdet durch Staub, Schmutz und Verputzmaterial. Dies kann die Laufeigenschaften der Schiebeflügel beeinträchtigen oder die Laufrollen beschädigen. Einweg-Profile aus Kunststoff, die von Hand in die Laufschiene eingepresst werden und diese bündig verschließen, lösen das Problem zuverlässig. Selbst beim späteren Verputzen der Decke bleiben die Schienen sauber. Vor der Montage der Schiebetüren werden die Abdeckprofile schnell und einfach wieder entfernt. Sie sind in einer Länge von zwei Metern für die Beschlagsysteme »Porta« und »Divido« erhältlich.

Eku AG CH 8370 Sirnach Tel.: + 41 (0)719696-100, Fax: -110 www.eku.ch
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »