Startseite » Technik »

Platten-Estrich

Technik
Platten-Estrich

Je nach Anforderung sind Fermacell-Estrich- elemente mit rückseitiger Dämmstoff-Kaschierung erhältlich
Fermacell Estrichelemente

Die Oberfläche der Fermacell Estrichelemente ist so stabil und druckfest, dass sie auch im Bereich der Stoßfugen starken Belastungen standhält, wie sie etwa durch die Rollen von Bürostühlen entstehen. Die Elemente sind für Massiv- und Holzbalkendecken im Alt- und Neubau geeignet und können im Wohn- und in Objektbereich verwendet werden. Sie bestehen aus zwei werkseitig verklebten, 10 oder 12,5 mm dicken Gipsfaserplatten im Format 150 x 50 cm. Da die Platten stoßversetzt verklebt werden, entsteht ein umlaufender, 5 cm breiter Stufenfalz. Neu im Programm sind kaschierte Elemente mit Dämmstoffdicken nach Kundenwunsch. Es gibt beispielsweise Elemente zur Wärmedämmung, die mit 20 bzw. 30 mm Polystyrol-Hartschaum oder 60 mm extrudiertem Hartschaum versehen sind. Zur Schalldämmung und für den Brandschutz werden Elemente mit 10 mm dicker Holzfaserdämmung oder 10 mm hochverdichteter Mineralwolle angeboten.

Xella Trockenbau-Systeme GmbH 38640 Goslar Tel.: (0800) 5235665, Fax: 5356578 www.xella.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]