Startseite » Technik »

Passt dahin, wo Handarbeiten anfallen

Technik
Passt dahin, wo Handarbeiten anfallen

Vakuumspanner für Handarbeitsplätze von Barth

Das Vakuumspannsystem »Vakuusyst« von Barth lässt sich an die Hobelbank, den Arbeitstisch oder einen einfachen Wandhalter mit einer Mini-Ablagefläche aus dem Programm des Maschinenherstellers installieren. Interessant ist auch die mobile Lösung: ein stabiler fahrbarer Tisch mit vier stabilen feststellbaren Lenkrollen und einer Ablage für den Mobilentstauber. Der Vakuusyst verfügt, je nach Ausführung, über einen oder zwei Saugteller, die das Werkstück per Vakuum ansaugen, sobald das Ventil in der Mitte des Tellers berührt wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Werkstück ein Regalbrett oder eine ganze Zimmertür ist. Im fixierten Zustand lässt es sich außerdem um 45° oder 90° neigen, sodass ohne Umspannen alle Seiten bearbeitet werden können. Das Spanngerät ist so konstruiert, dass es einfach unter die Werkbank montiert werden kann und bei Bedarf ausgeklappt wird.

Barth Maschinenbau 84550 Feichten Tel.: (08634) 689858, Fax: 982727 www.barth-maschinenbau.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]