Startseite » Technik »

Öko für die Industrie

UV-Lacke und -Öle der Marke Chroma von IVM
Öko für die Industrie

pr_ivm_oeko-serie_1.jpg
Auch auf dem Massenmarkt erwartet der Kunde heute Bio-Qualität Foto: IVM

IVM Chemicals hat für die Öko-Serie seiner Marke Croma zu allen Anwendungen ein UV-System nach den Kriterien der Nachhaltigkeit entwickelt. Sie bestehen bis zu 70 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Dabei bieten sie höchste chemische und physikalische Beständigkeiten sowie eine industrielle Verarbeitbarkeit analog zu allen bisherigen Materialaufbauten. Die strapazierfähigen Cromasol UV-Lacke lassen sich wie herkömmliche UV-Systeme verarbeiten. Sie erreichen bei einem geschlossenporigen Materialaufbau in der Parkettlackierung die Klassifizierung »high foot traffic« nach UNI 11622:2016 mit höchster Beständigkeit gegen Verschleiß und Verschmutzung.

Auch das Cromasol UV Bio Öl besteht mit einem Anteil von 94 Prozent überwiegend aus erneuerbaren Rohstoffen. Es ist VOC-frei und für die industrielle Applikation konzipiert. Das Öl wird auf Öl-Maschinen mit UV-Härtung verarbeitet. Die geölten Flächen mit 3 bis 5 Gloss Glanzgrad lassen sich unmittelbar nach dem Aushärten weiterverarbeiten.

IVM Chemicals GmbH

71083 Herrenberg

Tel.: (07032) 2006-33, Fax: -30

www.ivmchemicals.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »