Startseite » Technik »

Mit neuem Gesicht

Technik
Mit neuem Gesicht

Fassadensystem von Werzalit
Fassade von Werzalit

Sie sind wetterfest, formstabil und lichtecht nach Stufe 8, DIN 54 004. Für die Werzalit-Fassadenprofile gibt der Hersteller eine Garantie von bis zu zehn Jahren.

Die Profile „Siding“ werden nach der Stülptechnik waagrecht verlegt. Sie haben eine plane, strukturierte Oberfläche und sind in attraktiven Farben erhältlich.
Die „Selekta“-Profile mit feinporiger Kreppstruktur und kolorierter Oberfläche können senkrecht, waagrecht und diagonal verlegt werden. Die Profile beider Kollektionen sind vorgefertigt mit Nut und Feder sowie mit Ausstanzungen für Schrauben oder Nägel versehen. Dadurch ist eine schnelle und problemlose Montage möglich.
Das Werzalit-System – als vorgehängte, hinterlüftete Fassadenbekleidung – eignet sich als Teilfassade oder als Vollfassade. Die Konstruktion der vorgehängten Fassadentechnik ermöglicht eine maximale Variabilität bezüglich Dicke und Art der zusätzlichen Dämmschicht.
Neben diesen funktionalen Vorteilen bieten die Materialeigenschaften der Fassadenprofile einen hohen wirtschaftlichen Nutzen für Renovierer und Bauherren. Wartungsarbeiten an der Konstruktion und das Nachstreichen der Oberfläche entfallen.
Werzalit AG & Co. KG 71718 Oberstenfeld Tel.: (07062) 50-0, Fax: -208 www.werzalit.com Halle 11.2, Stand P 029
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »