1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik »

Mehr Software

Technik
Mehr Software

Numroto-Plus mit Kollisionsüberwachung und Werkstücksimulation

Mit zwei Software-Erweiterungen hat der Steuerungsspezialist Num den Funktionsumfang von »Numroto-Plus« weiter ausgebaut. Die neue 3-D-Werkstücksimulation simuliert den effektiven Schleifprozess und stellt ihn dreidimensional dar. Zoom- und Drehfunktionen ermöglichen dabei das genaue Betrachten und Beurteilen selbst kleinster Bewegungen und Vorgänge. Die Simulation zeigt den Materialabtrag und erlaubt so das Abschätzen der Schleifscheibenbelastung, wodurch das Vorschleifen deutlich optimiert werden kann.

Auch bei der zweiten Erweiterung, der Kollisionsüberwachung, handelt es sich um eine 3-D-Simulation, die auf der Maschinensimulation basierende kinematische Probleme erkennt. Die Software, die mit kurzen Berechnungszeiten auskommt, überwacht die einzelnen Maschinenelemente gegenseitig auf Kollision, und zwar alle Schleifscheiben gegenüber der Maschine und den Maschinenelementen sowie die nicht im Eingriff stehenden Schleifscheiben gegenüber dem Rohling. Zudem kann der Schleifprozess ohne Materialabtrag simuliert werden, was bei der Überprüfung der Schleifposition und der Kühlung sowie der Beurteilung des Scheibeneingriffs äußerst hilfreich ist. Halle 19, Stand B09
Num GmbH 73271 Holzmaden Tel.: (07023) 7440-0, Fax: -10 www.num.com
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »