Baustelle-Bolzensetzgeraet-P3X-Dewalt.jpg
Mit dem P3X von DeWalt lassen sich Kopfbolzen sicher und komfortabel setzen
Automatisches Bolzensetzgerät von Dewalt

Nase anpressen

Bei Elektroinstallationen, im Holz-, Beton-, Stahl- und Trockenbau – Bolzensetzgeräte sind für die hier häufig vorkommenden Serienbefestigungen unentbehrlich. Mit dem P3X stellt Dewalt dem Profi ein vollautomatisches Gerät mit Pulvertechnik zur Verfügung, das für Einzelschuss- und Magazinanwendungen ausgelegt ist. Im Einzelschussmodus setzt das Werkzeug Kopfbolzen von 16 bis 76 mm Länge, mit bis zu 350 Joule Schlagenergie im Magazinmodus (bis zu zehn Schüsse in Serie) Bolzen mit 15 bis 60 mm Länge. Dabei lässt sich die Eintreibstärke auf den Untergrund einstellen. Betrieben wird der P3X mit 10er-Rundkartuschen in Gelb für mittlere Leistung bzw. in Rot für starke Leistung. Damit das Arbeiten ungefährlich ist, verfügt das Gerät über eine Abzugssicherung: Der Setzvorgang wird erst durch festes Anpressen der Gerätenase auf den Untergrund ausgelöst.

DeWalt Deutschland

65510 Idstein

Tel.: (06126) 21-1, Fax: -2770

www.dewalt.de