Endmaster_-_K_base.line_Gesamtansicht-2_HQ.jpg
Kochs Endmaster Baseline: automatik-unterstütztes Bohren und Bekanten
Kantenanleim- und Bohrautomat von Koch

Handarbeit Plus

Der Kantenanleimautomat Endmaster-K Baseline ist eine Maschine zum Bekanten gerader und gebogener Werkstücke. Wahlweise kann sie mit einer Längsbohrstation oder einer Formatierstation ausgestattet werden. Die Formatierstation dient zur Qualitätsoptimierung der Bekantung. Zwei Fräsaggregate mit Rechts-Linkslauf und einer Spanabnahme bis 1 mm gewährleisten Rechtwinkligkeit und Oberflächenqualität. So werden die Werkstücke optimal auf das Auftragen des Leimes und des Kantenmateriales vorbereitet. In der Fasstation wird durch NC-gesteuerte und tastende Fasaggregate die Kante mit Radius oder Fase versehen. Der Einsatzbereich der Maschine ist die kommissionsweise Fertigung von Rahmenteilen, Möbelfronten oder Schubkasteneinzelteilen. Es lassen sich unterschiedliche Kantenmaterialien mit Standardklebern verarbeiten. Koch teilt seine Maschinen in drei Kategorien ein: Baseline mit einer Grundausstattung, Proline mit einem Plus an Ausstattung und Selectline mit individueller Maschinenkonfiguration.

Halle 12, Stand B 30

Gerhard Koch GmbH & Co. KG

33818 Leopoldshöhe

Tel.: (05202) 990-0, Fax: -101

www.kochtechnology.de