Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Zwölf Varianten

Maschinen & Anlagen
Zwölf Varianten

Fein fertigt hierzulande und exportiert nach Asien – nicht umgekehrt
Kompakt-Winkelschleifer von Fein

Mit den drei Produktlinien Solid, Power und Inox deckt Fein alle Leistungsklassen der Kompaktwinkelschleifer von 800 bis 1500 W ab. Es stehen insgesamt zwölf Varianten zur Wahl: Einstiegsmodelle sind in der Linie »Solid« zu finden. Die anspruchsvollere »Power«-Linie vereint Winkelschleifer mit erweiterten Sicherheitsfunktionen wie z. B. elektronischem Überlastschutz, Sanftanlauf, Wiederanlaufsperre, Kickback-Stop. Die Tachoelektronik »Powertronic« ermöglicht mit 400 W mehr Leistung bei gleicher Baugröße effektives Schleifen und Trennen. Der Winkelschleifer der Linie »Inox« ist schließlich mit variabler Drehzahleinstellung der Experte für die Edelstahlbearbeitung. Der Motor wurde für die Winkelschleifer neu entwickelt: Aufgrund einer hohen und stabilen Drehzahl vor allem unter Last und eines hohen Kupferanteils im Motor erzielen die Winkelschleifer einen bis zu 30 Prozent höheren Materialabtrag im Vergleich mit Wettbewerbsprodukten. Der Getriebekopf ist in 90°-Schritten drehbar.

C. & E. Fein GmbH
73529 Schwäbisch Gmünd
Tel.: (07173) 183-0, Fax: -800
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »