Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Zwei Thermomanager führen die Anlage

Energiesparsame Schraubenkompressoren von Kaeser
Zwei Thermomanager führen die Anlage

esd_14-10226.jpg
Dieser Kompressor spart Energie und liefert mehr Volumen

Die Schraubenkompressoren der ESD-Serie von Kaeser mit Antriebsleistungen von 200 und 250 kW decken die Volumenströme von 8,6 bis 44,5 m³/min ab und sind für Drücke bis 15 bar ausgelegt. Ihre hohe Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz verdanken sie einem ausgefeilten technischen Konzept. Ihr Herz ist der Schraubenkompressorblock mit dem energiesparenden, strömungstechnisch optimierten Sigma-Profil. IE4-Premium Efficiency-Motoren bieten den derzeit höchsten verfügbaren Wirkungsgrad. Das elektronische Thermomanagement steuert die Öltemperatur immer in einem konstanten, sicheren Abstand zur Kondensationstemperatur, vermeidet jedoch unnötig hohe Verdichtungsendtemperaturen und trägt dadurch zu weiterer Energieeinsparung bei. Ein optionales zweites elektronisches Thermomanagement optimiert die Wärmerückgewinnung. Wird zum Beispiel die gesamte Wärmeenergie abgenommen, so erkennt die Steuerung, dass am Anlagenkühler keine Kühlung mehr benötigt wird und deaktiviert dann den Lüfter am Fluidkühler. Dies spart wiederum weitere Energiekosten ein.

Kaeser Kompressoren SE

96450 Coburg

Tel.: (09561) 640-0, Fax: -130

www.kaeser.com

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »