Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Zeitspar-Apparat

Selbstnivellierender Multilinienlaser von Stabila
Zeitspar-Apparat

Ein-Mann-Betrieb beim Anlegen rechter Winkel und Übertragen von Achsen und Meterrissen – das ist mit dem Multilinien-Laser LA 180 L von Stabila möglich. Das Gerät erzeugt eine Horizontallinie, drei Vertikallinien und einen Lotpunkt. Die Reichweite beträgt im Innenbereich 20 m. Eine Autoalignment-Funktion, in Kombination mit einem Receiver, erleichtert das Einfluchten von Achsen und das Anlegen rechter Winkel. Der Receiver steuert über Funk die vertikalen Laserlinien. Die Selbstnivellierung arbeitet mit einer Genauigkeit von 0,07 mm/m. Rechte Winkel lassen sich schnell prüfen: der Laser kann auch über Kanten und in Raumecken positioniert werden. Der Laser dreht sich über dem nach unten strahlenden Lot. Nach oben kreuzen sich die beiden Vertikallinien über dem Lotpunkt, was die Übertragung von Layouts vom Boden zur Decke vereinfacht. Betrieben wird der Laser mit Batterien oder einem optionalen Akkusystem, das aus einem NiMH-Akku, einem Netzteil und vier länderspezifischen Wechseladaptern besteht.

Stabila Messgeräte GmbH
76855 Annweiler am Trifels
Tel.: (06346) 309-0, Fax: -480
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »