Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Was das Holz begehrt

Stürmer führt ein Schreiner-Komplettsortiment
Was das Holz begehrt

Holzkraft ist eine Marke des Unternehmens Stürmer Maschinen, das 1982 als Großhandel gegründet wurde und heute seinen Firmensitz in Hallstadt bei Bamberg hat. Auf der Holz-Handwerk zeigt Stürmer die neue CNC-Bohrmaschine Startech CN V, die mit einer leistungsstarken Elektrospindel am Bohrkopf ausgestattet ist. Die Maschine arbeitet vollautomatisch. Auf ihrem Steuer-PC läuft die Software SCM Maestro, die eine gute Übertragung der Bearbeitungsprojekte an die Maschine gewährleistet. Ein automatischer Ausrichter rundet die vollautomatischen Eigenschaften dieser Bohrfräsmaschine ab. Gerade erst auf den Markt gekommen ist auch die Tischfräsmaschine Minimax t 55 es Ready 3 UP mit drei gesteuerten Achsen. Der Fräsanschlag, die Höhenverstellung und die Schwenkung der Frässpindel bis -45° sind über die Steuerung elektronisch einstellbar. Im Vergleich zu anderen Modellen der gleichen Serie ist bei dieser professionellen Handwerkermaschine das Bedienpult nicht an der Front, sondern oberhalb des Arbeitstischs angebracht, sodass auch überdimensionierte Werkstücke bequem bearbeitet werden können.

Halle 9, Stand 314

Stürmer Maschinen GmbH

96103 Hallstadt

Tel.: (0951) 96555-0, Fax: -55

www.holzkraft-maschinen.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »