Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Vorschubrostfeuerung von Nolting

Nolting mit neuer Vorschubrostfeuerung
Wärme selbst gemacht

Vorschubrostfeuerung Schnittbilder_LCS-RV_02_geschn.jpg
Bei der Vorschubrostfeuerung wird der Brennstoff mit einer Dosierschnecke der Einschubschnecke exakt dosiert zugeteilt Foto: Nolting Holzfeuerungstechnik GmbH

Nolting präsentiert die Baugröße 215/270 der Vorschubrostfeuerung LCS-RV mit einer Nennleistung von 260 kW. Dieser Kessel deckt eine breite Brennstoffpalette ab – von Staub über Hackschnitzel bis zu Briketts – und zeichnet sich durch die automatische Wärmetauscherabreinigung, Komplettentaschung und ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Die Vorschubrostfeuerung-Baureihe lässt sich auf bis zu 3000 kW erweitern. Außerdem zeigt Nolting, wie es Zyklon und Feinstaubfilter in einem Gerät kombiniert und somit eine platzsparende Lösung für automatisch beschickte Festbrennstoff-Feuerungsanlagen bis 500 kW entwickelt hat.

Halle 12, Stand 906

Nolting Holzfeuerungstechnik GmbH
Aquafinstraße 15
32760 Detmold
Tel. +49 5231 9555-0
www.nolting-online.de


Mehr Messeneuheiten 2022:

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]