Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Tradition und Moderne

Maschinen & Anlagen
Tradition und Moderne

Zinkensäge und Zinkenschablone von Feinewerkzeuge.de

Die neue »Veritas« Zinkensäge ist eine gelungene Mischung aus Tradition und moderner Technik. Sie hat die Eigenschaften einer klassischen, feinen Säge für Holzverbindungen, bei der Herstellung wurden jedoch neueste Fertigungsverfahren und Werkstoffe eingesetzt. Das Sägeblatt ist 230 mm lang und 0,5 mm dick. Die Zahnteilung beträgt 1,8 mm, die Schränkung 0,07 mm auf jeder Seite. Die Schnitttiefe beträgt ca. 37 – 38 mm. Besonders an der Säge ist der neuartige Rücken: Es ist ein Kunststoffspritzguss, der rostfreies Stahlpulver enthält, um der Säge Gewicht zu geben. Die Säge ist gut ausbalanciert und sägt leicht und genau. Die Gesamtlänge der Säge mit Griff beträgt 362 mm. Da das Sägeblatt aus Kohlenstoffstahl besteht, ist es nachschärfbar, jedoch nicht rostfrei. Gelegentliches Ölen ist empfehlenswert. Die kleine Messingschablone erleichtert das Anreißen von Zinken. Eine Seite 1 : 5 (78,5°) für Weichholz, die andere Seite 1 : 8 (82,9°) für Hartholz, maximale Zinkentiefe 26 mm ( =1 inch). Der Schlitz in der Mitte ermöglicht auch das Anreißen eines rechten Winkels. Halle 12, Stand 508

Dieter Schmid 10711 Berlin Tel.: (030) 342-1757, Fax: -1764 www.feinewerkzeuge.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »