Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Technik für alle

Die Weinig-Gruppe auf der Holz-Handwerk
Technik für alle

Weinig thematisiert auf der Holz-Handwerk die Themen Flexibilisierung, Ressourceneffizienz und vorausschauende Wartung. Den Besucher erwarten sowohl vernetzte Lösungen als auch Stand-alone-Maschinen mit Automatisierungen jeder Leistungsstufe.

30 Exponate live zeigt Weinig auf der Holz-Handwerk. Sowohl der handwerklich arbeitende Betrieb als auch das digitalisierte Unternehmen finden auf dem Weinig-Stand die richtige Lösung für ihre Produktionsaufgaben. Folgerichtig können die Standbesucher nicht nur vernetzte Lösungen im höchsten Digitalstandard erleben, sondern ebenso Stand-alone-Maschinen mit Automatisierungen jeder Leistungsstufe. Im Fokus stehen Flexibilisierung, Ressourceneffizienz und vorausschauende Wartung. Weinig hat jetzt unter Federführung von Siemens und zusammen mit 18 anderen Unternehmen die Nutzerorganisation »MindSphere World« gegründet. Dies ist ein cloudbasiertes, offenes IoT-Betriebssystem, das hilft, die Fertigung zu vernetzen.

Weltpremiere feiert im Produktbereich Hobeln und Profilieren der neue Unimat 217. Die kompakte Handwerkermaschine für die vierseitige Massivholzbearbeitung verfügt über einen deutlich höheren Bedienkomfort als vergleichbare Maschinen dieser Leistungsklasse und bietet im Gegensatz zu den Vorgängermodellen erheblichen Mehrwert. Dazu tragen vor allem die vielen Features bei, die von der Powermat-Serie übernommen wurden. Nicht fehlen darf natürlich auch in Nürnberg der erfolgreiche Cube Plus. Die am einfachsten zu bedienende vierseitige Hobelmaschine auf dem Markt bietet automatische Positionierung nach Touchdisplay-Vorgabe und erledigt Hobelarbeiten zehnmal schneller, als dies mit Abrichte und Dickte möglich ist.

Die für den Fensterbau präsentierten Lösungen reichen vom Einstiegssegment bis zur Smart Factory. Bei der auf der Messegezeigten Conturex Compact feiert die neue »WMC« (Weinig Machine Control) Premiere. Mit der komfortablen, für den gruppenübergreifenden Einsatz konzipierten Bedienoberfläche setzt Weinig bereits in der unteren Leistungsklasse der Fensterfertigung Maßstäbe in Handling und Produktionssicherheit. Ein besonderer Höhepunkt im Hochleistungsbereich verspricht der virtuelle Ausflug in den »Solid WF« zu werden. Dabei haben Standbesucher Gelegenheit, sich mit 3D-Brille in das Innenleben einer Conturex-Anlage der höchsten Ausbaustufe zu begeben.

Erstmals in Nürnberg zu sehen ist Nextec von Holz-Her, dem Spezialisten für Holzwerkstoffbearbeitung in der Weinig Gruppe. Nextec ist eine Komplettlösung, um Möbel zeitgemäß zu präsentieren, effizient zu produzieren und effektiv zu verkaufen. Die Fertigung erfordert nur drei Schritte. Die Serie ist in verschiedenen Modellen auf dem Markt und verfügt über diverse Automatisierungskomponenten. Auf der Holz-Handwerk werden zwei Ausführungen präsentiert: Nextec 7707 und Nextec 7735 lift. Letztere ist mit 5-Achs-Technik und einem Hubtisch ausgestattet.

Halle 9, Stand 304

Michael Weinig AG

97941 Tauberbischofsheim

Tel.: (09341) 86-0, Fax: 7080

www.weinig.com

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]