Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Spinne am Haken

Modulare Vakuumtraverse von Fipa
Spinne am Haken

Der Spider passt zu allen Werkstücken, denn er lässt sich modular anpassen
Der Vakuumheber Spider von Fipa wurde für die Verwendung am Kettenzug entwickelt. Die Aluminium-Traverse ist in zwei Ausführungen, mit 250 und 500 kg Tragkraft, erhältlich. Neben geringem Eigengewicht, modularer Konstruktion und schneller Installation bietet der Spider weitere Vorteile. Gegenüber klassischen Hebezeugen punktet die Vakuumtraverse durch unkomplizierte Abläufe: Sauger aufsetzen, Handschiebeventil betätigen, nach Aufbau des Vakuums anheben – fertig. Beim Heben empfindlicher Werkstücke erleichtert das Hebewerkzeug den sorgfältigen Umgang mit den Materialien. Zudem kommt das Gerät auch mit Sägespänen, Kernrissen, Harz oder Staub zurecht. Eine große Auswahl an Vakuumsaugern gewährleistet ein sicheres Handling von Platten ohne Leckage-Probleme.

FIPA GmbH
85737 Ismaning
Tel.: (089) 962489-0, Fax: -11
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »