Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Schnell, preiswert, warm

Warmluftheizung vom Eisenwerk Winnweiler
Schnell, preiswert, warm

Der Optimal-E hält die Staubgrenzwerte ein
Gewerbliche Holzverarbeiter dürfen Holzreste ab 30 kW Ofenleistung verheizen, wenn sie die Emissionsgrenzwerte einhalten. Seit 2015 gelten verschärfte Grenzwerte – das stellt für die Produktfamilie Optimal-E von Ewi-Therm keine Hürde dar. Das bestätigen der TÜV Rheinland und etliche Schornsteinfeger. Die Öfen haben einen hohen Wirkungsgrad und erzeugen schnelle und preiswerte Wärme. Sie sind zukunftssicher, robust, langlebig und einfach zu bedienen. Die Ewi-Therm-Warmluftheizung ist schnell, nutzt den ökologischen Brennstoff Holz und spart für fossile Brennstoffe Kosten.

Halle 12, Stand 922
Eisenwerke Winnweiler Ludwig Krämer KG
67722 Winnweiler
Tel.: (06302) 78-55, Fax: -56
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]